Wie man die Potenz ohne Pillen und Medikamente erhöht.

wie man die Wirksamkeit bei Männern ohne Pillen erhöht

Es ist möglich, die Wirksamkeit ohne Pillen oder Medikamente zu erhöhen, aber dazu müssen Sie geduldig sein. Die Wiederherstellung der männlichen Macht wird nicht nur von der Hingabe abhängen, sondern auch von der Vernachlässigung des Fortpflanzungssystems. Die komplexe Anwendung bewährter Empfehlungen ermöglicht es Ihnen jedoch, die Wirksamkeit ohne den Einsatz von Medikamenten und chemischen Tabletten wiederherzustellen.

Laut Statistik hatte jeder dritte Mann zwischen 30 und 45 Jahren mindestens einmal Probleme in seinem intimen Leben. Es kann viele Gründe geben. Versagen im Bett wird als Fiasko empfunden. Selbst eine leichte Schwächung der männlichen Kraft droht zu einem ernsthaften Problem zu werden, zu einer gewaltigen Krankheit - erektiler Dysfunktion.

Erektionsstörungen sind keine Krankheit, aber sie können das erste Anzeichen einer Fehlfunktion in einem anderen Organ sein.

Schlechte Ökologie, falscher Lebensstil, großer psycho-emotionaler Stress, schlechte Ernährung, wenig körperliche Aktivität sind die ersten Feinde des Phallus.

Wie kann verhindert werden, dass sich die Situation verschlechtert? Ein paar einfache Schritte können helfen, die Gesundheit von Männern zu verbessern.

Normalisieren Sie Ihren Tagesablauf

Bei den ersten Rückschlägen sollten Sie nicht in Panik geraten, zur nächsten Apotheke laufen und Medikamente nach Potenz kaufen. Regel Nummer eins: keinen Schaden anrichten!

Analysieren Sie Ihren Lebensstil. Bewegungsmangel führt zu einer Stagnation des Blutes im Beckenbereich, was sich auf die Erektion auswirkt. Körperliche Aktivität hilft, den Penis am Laufen zu halten, stärkt aber auch die Muskeln.

Methoden zur Steigerung der Potenz bei Männern

Schlafmangel kann nicht mit Kaffee oder Energy-Drinks ausgeglichen werden. Sie können die Natur nicht täuschen. Stellen Sie eine normale Routine auf, die Platz für volle acht Stunden Schlaf bietet.

Änderungen im Lebensstil, gute Erholung und das Aufgeben von schlechten Gewohnheiten werden die Qualität des Sex allmählich verbessern.

Das Nervensystem steht in direktem Zusammenhang mit der erektilen Funktion. Aktive Sportarten normalisieren Hormone. Gehen Sie schwimmen oder joggen.

Wechseln Sie in den Tagesmodus:

  • Morgenübungen;
  • standardisierte Arbeitszeiten;
  • regelmäßige körperliche Aktivität;
  • die Straße entlang gehen;
  • 8 Stunden Schlaf in der Nacht.

Gut essen

Der Weg zum Herzen eines Mannes führt über den Magen. Mit anderen Worten, damit sich die Leidenschaften im Bett nicht abkühlen, sollten genügend Aphrodisiaka auf der Speisekarte stehen. Nahrung kann die Potenz erhöhen und die Produktion des männlichen Sexualhormons Testosteron auslösen.

Eine ausgewogene Ernährung enthält mehr als Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate. Vitamine, Mineralien und Spurenelemente tragen zur Erhaltung der Gesundheit bei.

  • Zinkquellen: Schalentiere, Nüsse, Fisch, Trauben, Hülsenfrüchte, Fleisch, Leber.
  • Selen enthält: Eier, Knoblauch, Tomaten, Äpfel, Kohl, Mais, Roggenbrot.
  • Vitamin C: Petersilie, Karotten, Kohl, Zitrusfrüchte, Hagebutten, schwarze Johannisbeeren.
  • Vitamin B: Milchprodukte.
  • Vitamin E:Eigelb, Spinat, Sellerie, Pflanzenöl

Vermeiden Sie frittierte Lebensmittel. Schneiden Sie Alkohol, kohlensäurehaltige Getränke und geräuchertes Fleisch aus.

Wir wenden bewährte Behandlungsmethoden an

Hausmittel zur Steigerung der Potenz

Menschen haben die Fähigkeit einiger Pflanzen festgestellt, einen positiven Effekt auf die Erektion zu haben. Homöopathen behaupten, dass pflanzliche Phytohormone die Qualität des Sexuallebens eines Mannes verbessern. Die Kräuter werden in Form von Tinkturen und Abkochungen verwendet. Seien Sie bitte geduldig mit dieser Behandlungsmethode. Ein nachhaltiges Ergebnis ist jedoch garantiert.

Wässrige Ingwerwurzeltinktur stärkt das Immunsystem und normalisiert die Durchblutung. Erhöht die Menge und Qualität des Samens erheblich. 3 mal täglich vor den Mahlzeiten einen Teelöffel auftragen. Mit viel Wasser trinken. Die Behandlungsdauer beträgt 2-3 Monate.

Honig-Ingwer-Tee erhöht die Testosteronproduktion. Regelmäßige Anwendung ergibt ein positives Ergebnis.

Honig gemischt mit Nüssen oder getrockneten Früchten ist ein gutes Dessert.

Knoblauch ist ein Lagerhaus für Phytoncide, Antioxidantien und Vitamine. Das natürliche Aphrodisiakum verbessert die Erektion, die Durchblutung und den Gefäßtonus. Bei regelmäßiger Anwendung sind ein längerer Geschlechtsverkehr und eine erhöhte Schwere der Empfindungen garantiert.

Ginsengwurzeltinktur erhöht die Wirksamkeit relativ schnell. Es wird Sie in 6-8 Wochen von Müdigkeit und Überlastung befreien, Ihnen Lebendigkeit und hochwertigen, lang anhaltenden Sex verleihen. Der Vorteil dieser Therapie ist die Stärkung des Immunsystems.

Die Tinktur wird am besten in einer Apotheke gekauft. Nehmen Sie das Medikament 1 Teelöffel vor den Mahlzeiten einmal täglich mit einem Glas Wasser ein.

Weißdorn wird bei männlichen Problemen angewendet, die durch chronische Müdigkeit und nervöse Erschöpfung verursacht werden. Verbessert die Qualität und Dauer des Sex. Stärkt die Blutversorgung des Penis.

Verwenden einfacher alternativer Verfahren

Kontrastdusche zur Leistungssteigerung

Kontrastdusche. Das Verfahren ist nicht neu, aber es ist gut bewiesen. Verbessert die Durchblutung und stärkt die Blutgefäße. Das Ergebnis ist eine starke Erektion.

Täglich anwenden. Beim ersten Mal wird der Temperaturunterschied klein. Dann nehmen sie zu. Dies dauert 5 bis 15 Minuten. Zum Schluss kaltes Wasser einschenken.

Barfuß gehen. An den Fußsohlen befinden sich biologisch aktive Punkte. Kleine Kieselsteine, Gras und Sand wirken sich auf die Füße aus und stimulieren die für die Kraft verantwortlichen Punkte. Regelmäßiges Barfußlaufen ist eine gute Möglichkeit, die Gesundheit von Männern im Alter zu erhalten.

Senfpflaster. Aktive Punkte in Pflanzen werden mit ihrer Hilfe angeregt. Senfpflaster werden in warmem Wasser eingeweicht und einzeln auf die Fußsohlen aufgetragen. Der Vorgang wird im Liegen durchgeführt. 10-15 Minuten stehen lassen. Die Senfreste werden mit Wasser abgewaschen. Nach der Sitzung werden die Beine mit einem harten Handtuch trocken massiert.

Bemühen Sie sich. Beachten Sie den Tagesablauf. Iss gut. Wenden Sie bewährte Volksrezepte an. Das Ergebnis in Form einer starken Erektion ohne Pillen oder Medikamente lässt Sie sich wie ein Mann fühlen.

18.09.2020