Was wirkt sich auf die Verringerung und Erhöhung der männlichen Potenz?

Moderne Männer sind zunehmend daran interessiert, was wirkt sich auf die Potenz der Männer. Und kein Wunder, denn außer der genetischen Prädisposition, der männlichen Energie hängt weitgehend von lebensstil, Anamnese, Diät und vielen anderen Faktoren.

Das hat einen positiven Effekt auf die Potenz

  1. Verzehr von Lebensmitteln, die Reich an Proteinen tierischer oder pflanzlicher Herkunft: Huhn-und Wachtel-Eier, saure Sahne, Quark, Käse.
  2. Die Aufnahme in der Ernährung von Nüssen, Erdnüssen, Sesam, Kürbis-oder Sonnenblumenkerne, Pistazien, Mandeln. Lesen Sie den Artikel über die besten Nüsse für die Potenz.
  3. Periodische neben dem Menü Honig für Männer, sowie pollen;
  4. Der Konsum von Meeresfrüchten.
  5. Verabreichung von Vitaminen (vitamin-mineral -) Zusätze zu beseitigen, den bestehenden Mangel an Mikronährstoffen in der Ernährung.
  6. Erhöhte körperliche Aktivität: joggen auf einem moderaten oder langsamen tempo, warm-up, crunches, training mit gewichten.
  7. Loszuwerden, die Auswirkungen von stress durch die Anwendung Wut-management-Techniken, yoga oder meditation.
  8. Heilung von chronischen Krankheiten, die Schwächen des männlichen Körpers und führen zu einer Abnahme der libido und einen deutlichen Rückgang in Erektionen. Es ist besonders wichtig, um die Kontrolle der Blutzuckerspiegel, um zu verhindern, dass die Entwicklung von prostatitis oder Hämorrhoiden, überwachen den Zustand von Herz und Blutgefäßen.
  9. Kontrastierende Wasser-Behandlungen und Härten. Gießen kühles Wasser regt die Durchblutung, auch in den Genitalbereich und damit stärkt die Erektionen und das sexuelle verlangen.

Es wurde auch bemerkt, dass auch Einfluss auf die Potenz des Selbstwertgefühls der Männer, seine persönlichen Leistungen und Erfolge. Je mehr wohlhabende, attraktive und selbstbewusste Männer, die Probleme in der intimen Sphäre auftreten, viel weniger Häufig, weil Sie nicht brauchen, um über, wie man eine Frau überzeugen. So, den Erfolg in allen Sphären des Lebens — ein direkter Weg zur Verbesserung in Potenz.

Das ist schlecht für die Potenz

Potenz

Es gibt viele Faktoren, die negativ auf Potenz:

  • Der Missbrauch von Fett-und kalorienreiche Lebensmittel. Als ein Ergebnis der sich verschlechternden Zustand der Blutgefäße, behindert die Durchblutung der Genitalien.
  • Überschüssigen Zucker in der Ernährung und die schädlichen Süßigkeiten. Sweet tooth gespielt, um ein hormonelles Ungleichgewicht, und eine Reihe von Krankheiten, die eine der vorzüglichsten von diesen ist diabetes. Erektion in diesem Fall, die am meisten leiden.
  • Übermäßiger Körpermasse. Zu Fett Menschen Fett gespeichert wird, in der "weibliche" Typ, und die libido schwindet schnell.
  • Zu wenig Schlaf, mangelnde Zeit für Entspannung. Workaholics sind in Gefahr, vorzeitig impotent, nicht weniger faul. Ein müder Körper kann nicht in vollem Umfang seine Aufgaben erfüllen kann, so fängt er an, "speichern" auf der reproduktiven Sphäre, die Verringerung der libido auf ein minimum.
  • Der Missbrauch von Alkohol und Nikotin. Die Wirkung von Alkohol auf die Potenz bekannt. Und schädlich, sogar das Bier, weil es östrogen-ähnliche Wirkung und erhöht die Synthese von "weiblichen" Hormonen. Nikotin fördert Vasokonstriktion und verschlechtert sich der Zustand der Geschlechtsorgane.
  • Übermäßige körperliche Anstrengung oder, im Gegenteil, ein Mangel an übung. Also, Männer, auch scharf auf das laufen langer Distanzen, leiden Häufig unter einem Mangel an Testosteron. Spezialisten haben herausgefunden, dass mit einer Gesamtauflage von über 60 Meilen während der Woche die Produktion des männlichen Hormons sinkt um 17%. Nur nützliche moderate Bewegung, zum Beispiel joggen 1-3 Meilen oder 30-45 Minuten-Sitzungen in der Turnhalle, nicht mehr als 3-4 mal in der Woche.

Fand auch, dass die Wirkung auf die männliche Potenz, also eine langfristig negative stress — die Geißel des modernen Lebens. Lange Erfahrungen führen zu der Entwicklung von vielen Krankheiten Schwächen die libido, beeinträchtigt die Fähigkeit des Menschen, im Bett. Um sich selbst zu helfen, müssen Sie lernen, wie zur Bewältigung der Folgen von stress, oder zu einem Spezialisten.

Der Einfluss einiger Medikamente auf die Potenz

Eine künstlich geschaffene Substanz, im Gegensatz zu den natürlichen Faktoren, die Sie beeinflussen können Potenz schnell und effektiv. Das problem ist nur, dass Sie kann sich auf die Potenz nicht nur positiv, sondern auch negativ, und auch einige Nebenwirkungen haben.

Ganz oft Männer interessiert sich für den Einfluss von Baldrian auf die Potenz. Baldrian-Extrakt hauptsächlich verwendet, um zu beruhigen, beseitigen die Auswirkungen von stress. Wenn nicht zu überschreiten, die in den Instruktionen angegeben-Regel und verwenden Sie dieses Werkzeug nur gelegentlich, die Wirkung von Baldrian auf die Potenz ist positiv, weil Dank dem Einfluss der Droge beseitigt Krämpfe im Bereich des Beckens, verbessert die Durchblutung, beseitigt die Symptome von Nervosität. Wenn Sie mehr als die Dosierung ist es möglich, das auftreten von Schläfrigkeit, und dann alle interessiert sein, die müde macho ist ein weiches Bett und einen guten Schlaf.

Mehrdeutig ist der Effekt von Steroiden auf die Potenz. Diese Medikamente sind vor allem für die Athleten, die Muskelaufbau betreiben und Personen, die daran interessiert Erzeugung einer plastischen männlichen Figuren. Einige der Medikamente, der Gruppe, die besteht aus hormonellen Substanzen wie Testosteron. Auf der einen Seite, das ist gut: in Menschen, erhöhte Leistungsfähigkeit und Ausdauer. Aber zur gleichen Zeit, beginnt der Körper produzieren weniger Testosteron, was später schwerwiegende hormonelle Störungen, libido und können vollständig verschwinden.

So, im Sport ist es besser, sich zu weigern, von den Steroiden. Nur erlaubt die Verwendung von speziellen Sport-Ernährung in form von angereicherten protein-Mischungen, aber nur die geprüften Herstellern.

Wenn der Mann habe es nicht geschafft zu lösen intime Probleme. Präsentierte Produkt ist ein biostimulant pflanzlichen Ursprungs, enthält keine Hormone und synthetische Stoffe. In die Vorbereitung gehört, dass Proteine, Kräuter (Weißdorn, ginseng usw.), Mineralien. Das Ergebnis ist eine erhöhte Potenz, der Geschlechtsverkehr wird zu mehr verlängert, Erhöhung der sensation in der männlichen Orgasmus, und der penis kann sogar größer werden.

Während die Aufrechterhaltung einer gesunden lebensstil und die regelmäßige Rezeption von speziell entwickelten Additiven, um Probleme zu beheben, die in der reproduktiven Sphäre, jeder Mensch wird in der Lage sein, zur Erhaltung Ihrer Gesundheit in der norm und genießen Sie all die Freuden des Lebens. Die Belohnung für einen sorgfältigen und achtsamen Zugang zu Ihrer Gesundheit wird nicht nur zur Verbesserung der Qualität des sexuellen Lebens, sondern auch Selbstwertgefühl, erhöhte Gesundheit und der Erwerb der einen wohlverdienten Ruf als harmonisch entwickelte person.

15.08.2018