Die Wahrheit über die Operation zu erhöhen Männlichkeit

Ligamentum – genitale Plastische Chirurgie, um vergrößern penis in der Länge, während derer die unterdrückt oberen Unterstützung der Bänder (Ligamentun suspensorium, oder ligament) und erstreckt sich mit einem versteckten Teil der corpora cavernosa. die Wichtige Rolle, die die rehabilitation selbst ist eine intervention ist ineffektiv, ohne anschließende tragen stretching device (extender, grabatum). Der deutliche Ergebnis nach ligamentum benötigen sehr viel Zeit und Geduld.

Chirurgie zu erhöhen, das Mitglied

Zeugnis

Die ästhetische Ausrichtung des Ligamentum erworben nicht so lange her. Solche Operationen wurden bisher durchgeführt als extra in der Behandlung von verschiedenen anatomischen Missbildungen des penis. Heute ligamentum resort scheinbar gesunden Männer unzufrieden mit der Größe seines geschlechtsorganes. In der offiziellen Medizin, die diese Bedingung bezeichnet man als "Penis dysmorphophobie," und in der informellen "locker room Syndrom". Das heißt, dass ein Mann schämt sich ausziehen vor fremden Menschen wegen des Aussehens seinen Schwanz, bekommt vom Boden, kann sich nicht in eine vollständige sexuelle Beziehung. Aber einige und das bei einer vollkommen normalen penis und erhöhen wollen, es zu verbessern Ihr Sexualleben, das Selbstwertgefühl zu erhöhen.

Zusätzlich zu den Gründen für die ästhetische Natur der Aussage des ligamentum sind folgende Pathologie:

  • Epispadia (Kluft-Wand der Harnröhre);
  • Hypospadie (anatomisch falsche position der Harnröhre);
  • Kavernöse Fibrose und den Auswirkungen von trauma Mitglied;
  • Peyronie-Krankheit (erworbene Verformung des Mitglieds);
  • Verdeckte ("buried", "begraben") penis – eine anatomische Anomalie, in dem das Mitglied ist ohne die äußere Hülle, das verborgen ist, in das subkutane Fettgewebe und die Haut des Hodensacks;
  • Webbed penis (an der Hodensack-Haut-Brücke zu hindern die Erektion);
  • Mikropenis (weniger als 12 cm im erigierten Zustand).
Aus ästhetischen Gründen berücksichtigt werden, vorausgesetzt, der patient ist geistig gesund und hat ausreichend Erfahrung der sexuellen Beziehungen – das heißt, voll und ganz bewusst, was er will aus dem Betrieb.

Kontraindikationen sind mechanische Schäden in den betrieben der region, Haut-und urologische Pathologie, wenig Koronale sulcus (wird nicht in der Lage sein, die fix-extender). Wenn das Mitglied in Erektion 18 cm, die ärzte sind nicht zu empfehlen, ligamentum – das Ergebnis in diesem Fall wird wahrscheinlich nicht den Erwartungen entsprechen.

Der Betrieb und die Ergebnisse

Früher der patient bei der urologischen Untersuchung, übergibt alle notwendigen tests. Unmittelbar vor dem Eingriff wird der op-Bereich Rasiert und desinfiziert. Für die Anästhesie verwendet, allgemein-oder Periduralanästhesie (lokale Betäubung, in der das Betäubungsmittel eingespritzt wird, in den epidural-Raum der Wirbelsäule unter Verwendung eines Katheter) Narkose.

ligamentum können scrotal oder suprapubischen Zugang. Die erste Methode ist technisch einfacher für den Arzt, sondern für den Patienten traumatica, so dass die meisten Kliniken bieten eine zweite option. Die Naht unsichtbar, nach einem Monat, sex Leben zu Leben nach den verlorenen Beschwerden.

der Vorgang zur Penisvergrößerung Ergebnis

Stufen ligamentum (perkutane Zugang):

  1. Mitglied erhebt sich genau an der Naht der Hodensack aufgeschnitten und teilten den Stoff.
  2. Assistent hält Inzision öffnen, mit Haken.
  3. Der Zeigefinger der Arzt dringt in das innere der Hodensack, zu bekommen, um das Periost von der symphysis.
  4. Das umgebende Gewebe freigesetzt wird, die in Schichten und unterdrückt Reihe.
  5. Das Mitglied gestreckt, fixiert die neue position.
  6. Die Wunde desinfiziert und vernäht. An dem Tag, es ist immer noch der Entwässerung.

Das Ergebnis des Vorgangs öffnet sich der Winkel zwischen der verborgene Teil des penis und die Gebärmutter – Bänder nicht mehr hält den penis im inneren. Er legte das gibt Ihnen die Möglichkeit, weiterhin frei Strecke der corpora cavernosa. Ligamentum ermöglicht das mobilisieren von 3 bis 6 cm verborgene Welle. Das Ergebnis wird sofort sichtbar (Dehnung ist am deutlichsten, wenn die Umleitung Mitglied auf dem Schambein im rechten Winkel). Am nächsten Tag kann der patient Hinweis: die Erhöhung in der Länge von 1-1,5 siehe Weitere Wachstum erfolgt durch die mechanische Dehnung durch die übungen und das tragen des Geräts.

Das Endergebnis hängt von den einzelnen Patienten:

  • Die Größe der versteckte Teil der Korpora cavernosa (die schließlich veröffentlicht wird);
  • Die Elastizität der Blutgefäße eines Mitglieds;
  • Die Dehnung der Nerven und die Harnröhre.
Genauer vorherzusagen, das Ergebnis des ligamentum möglich mit MRT. Diese Studie ist nicht im set enthalten zwingend, aber empfohlen einige ärzte.

Rehabilitation

Die operation dauert nur 30 Minuten, die anschließende langfristige Krankenhausaufenthalt ist nicht erforderlich. Patienten verlassen für 1-2 Tage für die Erholung von der Anästhesie und der Wiederherstellung der physiologischen Funktionen.

Rehabilitation nach ligamentum ist nicht weniger wichtiger Schritt, als der eigentlichen Operation. Fast sofort, der patient ist erforderlich, um zu beginnen, die Traktion Mitglied, mit Hilfe von speziellen Geräten. Verfahren dauert 2 bis 4 Stunden pro Tag und weiterhin für mindestens 3 Monate (meist sechs Monate).

Ärzte uneinig darüber, welches Gerät besser ist die Verwendung von extender oder grabatum. Die meisten kompetenten Fachleuten zugunsten der letzteren. Der Grund ist der folgende: das design der extender bietet eine Unterstützung ring liegt auf dem Schambein und in der Tat drückte im inneren des penis zurück zum Herzen. Dies bedeutet die nahezu vollständige Nivellierung der Ergebnisse des ligamentum. Die Verwendung der extender angebracht, in einem Monat nach der Operation.

grabatum pull-Mitglied mit einem elastischen Gurt. Das Ergebnis ist eine lange Narbe, die tatsächlich ein Verlängerungskabel. Outdoor im Verlauf des ligamentum Schambein spuma-Winkel werden schrittweise gefüllt durch Bindegewebe. Bei ausreichender Länge der Narbe Mitglied an der gleichen Stelle nicht wieder, die werden lang anhaltende und spürbare Ergebnisse. Als Kompromiss, der die ärzte bieten einen kombinierten Apparat Peni Master Pro Komplett-Set, das beide Geräte miteinander kombiniert.

In einigen Kliniken in die leere spuma Schambein-Winkel angeboten zu füllen adipem iniectio requirit. Jedoch, die meisten Experten nehmen sich dieser negativ: in diesem Gewebe fehlt der Versorgung mit Blut, die kann dazu führen, Entzündung.

In der Rehabilitationsphase nach ligamentum (über einen Monat), die ärzte empfehlen, um zu tun mit der Pumpe für eine Erektion zu schmieren Mitglied des Gels mit Dihydrotestosteron. Es enthielt den Körper stärker und gesünder von Testosteron. Zu den letzteren, die mit dem Zweck der Penisvergrößerung ist unpraktisch an alle.

Das Ergebnis

der Vorgang zur Penisvergrößerung Bewertungen

Mit Bezug auf die Zunahme der Länge eines Mitglieds, nachdem das ligamentum, die begeisterte Kritiken ein wenig Recht. Viele Männer behaupten, dass diese operation für die übereilte und faul – das gleiche Ergebnis kann erzielt werden durch übungen, Traktion, ohne das Risiko ernsthafter Konsequenzen und den Verlust von Geld.

Die Ergebnisse einer Befragung von Männern, die ligamentum:

  1. Das Ergebnis ist spürbar, unmittelbar nach der Operation, die Zunahme der ein Mitglied war etwa 1-2 cm und 30%.
  2. Die Zunahme der Länge der Fehler trat nur während der follow-up-übungen für stretching – 5,56%.
  3. Die Bedienung war nutzlos – 64,44%.

Einige Männer beklagen sich die Komplikationen. Zum Beispiel, Blutungen (Zeitpunkt der intervention manchmal erweitert zu 1,5 Stunden). Kann führen zu umfangreichen Hämatomen, die buchstäblich verstecken und Hoden, und Schambereich. Dies bedeutet, dass der Retraktor kann nicht verwendet werden, zumindest während der Woche – das ist der Verlust der kostbaren Zeit. Manchmal verloren die Empfindlichkeit des Mitgliedes, die Wiederherstellung dauert etwa 2 Monate. Wie oft tritt durch die Fahrlässigkeit der ärzte, die nicht zahlen Aufmerksamkeit, um Variationen in der koagulat von Blut des Patienten und andere Testergebnisse ungenau, die operation hatte.

Einige Männer Ligamentum nicht erhöht, und manchmal sogar reduziert sich der penis im erigierten Zustand für 1-1,5 cm. Oft erhöht dies den Umfang des Rumpfes und des Kopfes. Manchmal gibt es eine Krümmung des penis bohrende Schmerzen (können Dehnungsstreifen weh nach der Operation).

Die schwerste option Komplikationen – Nekrose der penis. In der Folge, eine schmerzhafte Prozedur und eine sehr lange Erholung.

Alternative Methoden der Verlängerung

Ligamentum ist nicht die einzige chirurgische Methode der Erhöhung der Länge des Mitglieds. Es gibt auch alternative Möglichkeiten.

V-Y-plasty

Das Wesen der operation ist zu erstellen, in der Scham-region (über die Wurzel des penis) einengende Haut defekt. Erste Schnitt erfolgt in der form des Buchstaben V, die vernäht die Y. während der operation sezieren-sling und die Unterstützung der Bänder. Als ein Ergebnis, das Mitglied wird optisch durch die Höhe der Hodensack.

Mögliche Komplikationen in form von Eiter, die Bildung von groben Narben und Falten. Letzteres kann auftreten, in der langfristig.

Methode Perovic

Die Methode ist benannt nach Ihrem sponsor, Professor Sava V. Perovic. Während der operation, der penis wurde buchstäblich in Teile aufgeteilt: der Kopf fällt aus den Schichten corpora cavernosa, die schwammig Gewebe, mobilisiert neurovaskuläre Bündel. Dann, in dem Raum, gebildet zwischen dem Kopf und der poröse Körper aus Teilchen von Knorpel-oder synthetischen Materialien. Als ein Ergebnis der Dehnung der Nerven und schwammige Körper erhöht die Länge von einem Mitglied von 2,5-5 cm.

Wie für die Komplikationen in der Folge die Bildung von Narbengewebe, eine zu hohe Beweglichkeit des Kopfes (granulepos). Implantierten Knorpel allmählich auflösen, so dass das ursprüngliche Ergebnis wird sich verschlechtern. Synthetische Implantate können nicht beruhigen.

Operation zu erhöhen Mitglied rehabilitation

Betrieb SALEWA

Das Wesen der operation besteht in der Einführung in die corpora cavernosa von Implantaten größerer Länge als die Hülle ermöglicht Belästigung dapibus. Sich zu dehnen es auf ein paar Schnitte. Unter normal Penis Prothese ist nur durch die Härte des Mitglieds, und den Betrieb von SALEWA ist eine Verlängerung von etwa 2 cm Implantaten erfolgt durch einen kreisförmigen Einschnitt 10 mm von der koronalen groove.

Für die installation gelten, eine Prothese mit größerer Länge mit kleinerem Durchmesser. Damit Ihre Oberfläche ist bedeckt mit tiefen Gewebe, die stark beschleunigt die Heilung.

Fazit

Ligamentum ist nicht klassifiziert als komplexe Vorgänge, so ist es eine gute Quelle von Einkommen für viele Krankenhäuser. Aber das optimale Ergebnis erreicht man nur durch professionelle Chirurgen, die fast intuitiv Abbildung der zulässige Bereich der Zergliederung und Dehnung der Gewebe. Fehler und Unachtsamkeit führen kann, nicht nur keine Zunahme der Länge eines Mitglieds, aber auch Impotenz und sogar zum Verlust des Organs. Es ist wichtig, wählen Sie einen Arzt mit positiven Bewertungen, die in der Regel nicht geschrieben auf den Webseiten der Kliniken und in speziellen Foren. Ligamentum, wie jede operation, ist eine starke Belastung für den Körper. Treffen Sie die Entscheidung auf seine Beteiligung nur, wenn alle konservativen Methoden wurden ausprobiert, aber ohne Erfolg.

07.12.2018